NEUES AUS DER IBZ-GRUPPE

1 2 3 4 5
HDD-Bohrung in Zeulenroda
01.03.2021
20210301 Bohrung in ZR 01

Was machen wir daraus? Ganz klar - eine Praxis-Stunde für unsere Technische Zeichnerin!

 

Wieder einmal hat sich bewahrheitet, dass das Sehen und Erleben der Technik auch zum Verstehen beiträgt.

 

Ach ja, die beauftragte Wasserleitung ist natürlich auch verlegt worden.

Winter in Mühlhausen
24.02.2021
20210224 Schneechaos in Muehlhausen

Wie die Zeit vergeht und der Schnee schmilzt …

 

Gefühlt haben wir gestern noch bei der Schneeräumung unterstützt und heute sprießen schon Schneeglöckchen aus der Erde.

 

Zum Glück! Denn seit dieser Woche können wir in Mühlhausen wieder unserer Arbeit nachgehen und den Breitbandausbau vorantreiben.

 

Sollte der Winter zurückkehren, helfen wir gerne wieder aus!

Ein Lob ans Team
26.01.2021
20210127 Hausanschluesse

Wieder gab es ein großes Lob für unser Team, das wir auch auf diesem Weg gerne weitergeben möchten:

 

„Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir möchten uns, auch im Namen unserer Nachbarn (Rodewisch, xxx) ganz herzlich bei den Mitarbeitern vom IBZ bedanken beim Ausbau des Breitband-Glasfasernetzes.

 

Super schnell, hilfsbereit, freundlich und umsichtig wurde gearbeitet und Ansprechpartner waren immer vor Ort. Auch bei den Anschlüssen in und am Haus hat alles geklappt.“

 

Wir freuen uns riesig über diese wertschätzenden Zeilen und bedanken uns herzlich für Ihre Rückmeldung.

 

Das gibt eine Extraportion Motivation für den Baustart 2021!

Frohe Weihnachten
15.12.2020
Grafik Link

Dieses Jahr 2020 ist ein besonderes, herausforderndes aber auch spannendes Jahr gewesen. Vieles hat sich geändert, für uns als Unternehmen aber auch für viele im Privaten.

 

Getreu unserem Motto innovatief verbunden, haben wir in unserem Unternehmen und in unserer Branche zusammengestanden und den „Laden“ am Laufen gehalten. Für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit mit all unseren Parntern möchten wir unseren herzlichen Dank ausdrücken.

 

Zum Weihnachtsfest geht es neben dem Dank natürlich auch um Freude, Geschenke und leuchtende Kinderaugen. Aus diesem Grund unterstützen wir die @EKK.Jena mit einer Spende. Wir verzichten dafür auf Weihnachtskarten und Präsente und hoffen, damit auch in Ihrem Sinne zu handeln.

 

Wir wollen aber niemanden leer ausgehen lassen und haben den Weihnachtsmann um eine kleine Grußbotschaft gebeten, die Sie sich hier ansehen können. Vielleicht zaubert er ein kleines Lächeln auf Ihr Gesicht.

 

Wir wünschen allen ein unbeschwertes Weihnachtsfest und einen erfolgreichen Start in das neue Jahr.

 

Das gesamte Team der IBZ Gruppe

Düker am Rhein
26.11.2020
20201126 Dueker01

Die Tiefenlage eines Dükers trägt immer zur sicheren Beurteilung des Bauwerks bei. Mit weit mehr als 1.500 europaweiten Messungen dieser Art blicken wir auf einen enormen Erfahrungsschatz. Diesmal konnten wir diesen Schatz bei der Beurteilung eines Rhein-Dükers einsetzen.

Symbolischer Spatenstich
15.10.2020
20201015 1 Spatenstich UHK 01

Jetzt geht es im Unstrut-Hainich-Kreis „richtig“ los. Seit dem Frühjahr planen wir die Anbindung von rund 1.500 Haushalten, 89 Unternehmen und Betrieben sowie 60 Schulstandorten an das Glasfasernetz. Nun startet der Ausbau auch für alle sichtbar. Mit dem symbolischen Spatenstich in Neunheiligen beginnt die Bauphase dieses Projektes, welches wir für die Thüringer Netkom GmbH Weimar umsetzten dürfen.

 

Anwesend waren Bürgermeister Hans-Joachim Roth, Ellen Greifeneder von der atene KOM, Landrat Harald Zanker, Geschäftsführer der Thüringer Netkom Karsten Kluge, Ortsteilbürgermeister Sandro Seeländer und Achim Holger Neubauer als Vertreter der IBZ Bau GmbH.

 

In den nächsten zwei Jahren werden wir dieses Projekt planen, bauen, vermessen und dokumentieren. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

Feedback, dass uns stolz macht
13.10.2020
20201013 Feedback 01

Das gibt es nicht alle Tage. Gestern ging diese E-Mail bei uns ein:

 

„Sehr geehrter Herr Neubauer,
ich bin eine Anwohnerin in Rodewisch XXX....ich möchte einfach mal auf diesem Weg den Jungs, unter der Leitung von Herrn XXX, ein positives Feedback zukommen lassen.
Während der Bauphase bei uns, begegneten uns sehr nette und vor allem sehr fleißige "Jungs"...ich spreche hier für alle Bewohner in unserer kleinen Wohnsiedlung...sowas erlebt man nicht alle Tage...einfach schön ;-) Ich denke, dass sollten Sie einfach wissen...

Mit freundlichen Grüßen
XXX

(Personenbezogene Daten wurden aus datenschutzrechtlichen Gründen durch XXX ersetzt.)

 

Wie heißt es so schön: „Das geht runter wie Öl ...“ und motiviert uns zusätzlich.

 

Wir senden einen herzlichen Dank an unsere „Jungs“ für die tolle Arbeit und die Anwohnerin für Ihre Wertschätzung.

Arbeiten vor beeindruckender Kulisse
01.10.2020
20201001 wolkenstein

Die Bohrgötter waren der RIBO gewogen, die Wettergötter waren dagegen etwas launisch. Sonst hätte das Team der RIBO die tolle Kulisse der Südtiroler Alpen sicher noch mehr genießen können. Nichts desto trotz haben sie den Job wieder einmal toll erledigt.

 

Das Hotel, in dessen Auftrag wir unterwegs waren, erweitert seine Tiefgarage unter der Skipiste. Zur Entwässerung dieser Tiefgarage haben wir die Abwassergefälleleitung verlegt. Die Baustelleneinrichtung war aufgrund des beengten Platzes sehr komplex. Auch das Rohr konnte nicht an einem Stück angebaut werden. Vielmehr wurden die 1-Meter-Stücke einzeln angebaut und eingezogen.

 

Nun können die weiteren Gewerke den Bau beenden. Und im Winter werden die Skifahrer darüber hinwegfahren.

Usedom - Die Zweite
01.09.2020
20200901 Peene 01

Und zwar in doppelter Hinsicht: zweite Anbindung und zwei Beiträge.

 

Beide Videos zeigen die Arbeiten zur Fertigstellung des Rohreinzugs am Peene-Düker und berichten auch über die Notwendigkeit dieser Maßnahme.

 

Wir freuen uns sehr darüber und wünschen viel Spaß beim schauen (vielleicht zu zweit?)

 

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Usedom-bekommt-zweite-Glasfaser-Leitung,nordmagazin76892.html

 

https://youtu.be/NaNLNlI8f0A

Das große Finale
21.08.2020
20200821 Peene

Aufregung und Feierlaune herrschte gestern auf unserer Baustelle zur Errichtung der Zweitanbindung der Insel Usedom. Grund dafür war das Finale des Rohreinzugs, des Dükers zur Querung der Peene.

 

Die Errichtung des Dükers erfolgt im Auftrag der Deutsche Telekom AG, die durch deren Pressesprecher vertreten war. Zum Höhepunkt dieses wichtigen Projektes war ebenfalls ein Team des NDR vor Ort. Wir sind schon sehr gespannt auf deren Bericht.

 

Es galt mit der 250 Tonnen HDD-Bohranlage die 910 Meter lange Strecke durch Mergel und Sand zu bohren. Entsprechend groß war die Freude bereits am Vorabend, als der Durchschlag geschafft wurde.

 

Wir danken allen Beteiligten unseres Teams, den Mitarbeitern der Firma Beermann Bohrtechnik GmbH und der Deutschen Telekom für dieses besondere Projekt.

1 2 3 4 5